Schaum-Wasser-Werfer
Feuerwehr-Anhänger
Schaum-Wasser-Werfer SWW

Der Schaum-Wasser-Werfer (kurz: SWW) wird bei Bränden eingesetzt, bei denen große Mengen Wasser oder Schaum benötigt werden.

Der Wasserwerfer hat eine Durchflussmenge von 1600 Litern Wasser pro Minute bei 8 bar.
Der Anhänger verfügt in den zwei seitlichen Tanks über einen Schaummittelvorrat von 220 Litern.
Mit dem SWW können Wurfweiten (Wasser) von 60 Metern erreicht werden.
Der Wasserwerfer kann vom Anhänger abgenommen werden und dadurch bei langen Einsätzen auch stationär eingesetzt werden.
Der SWW wird in Ruppichteroth i.d.R. vom LF10/6 oder vom RW1 zur Einsatzstelle gebracht.